Zur Projektübersicht

Bau einer neuen Waldorf-Kindertagesstätte in Köln
Waldorfkindertagesstätte Köln Brück e.V.

Projektbeschreibung
Zielsumme verdreifacht!
project
project

Worum geht es in diesem Projekt?

Unsere bestehende Kindertagesstätte muss umziehen! Die Stadt Köln braucht unsere jetzigen Räume. Unser neues Haus ist gefunden und kostet viel Geld. Wir können jede Unterstützung gebrauchen.

Was bewegt das Projekt in der Region?

Unsere Kindertagesstätte wurde 1983 durch Eltern gegründet. Der Pädagogische Hintergrund unseres Hauses leitet sich von Rudolf Steiner ab. In Köln gibt es wenige Waldorf-Kindertagestätten, der Wunsch der Eltern Kinder durch uns betreuen zu lassen ist enorm hoch. Die Wartelisten sind lang und immer mehr Eltern melden ihre Kinder bei uns an. Die Betreuungssituation generell in Köln ist völlig überlaufen und längst nicht alle Eltern, die arbeiten gehen müssen oder wollen, finden eine geeignete Betreuung für ihr Kind. Wir bieten Kindern ein zweites Zuhause, in einer Kindertagesstätte. Wir stehen dafür, das Kinder eine liebevolle, gemütliche und auffangende Kindergartenzeit erleben. Durch den Bedarf der Stadt Köln an unserem Haus, das am Rande eines Naturschutzgebietes steht, haben wir uns auf die Suche nach einem neuen zweiten Zuhause für unsere Kinder gemacht. Dieses wurde gefunden und wird mehr Platz für mehr Kinder im schönen Dellbrück bieten. Wir werden weitere Gruppen eröffnen, wodurch wir mehr Kinder als bisher annehmen können. Den Eltern auf unseren Wartelisten, die sonst vermutlich keinen Platz bekämen, können wir größtenteils eine Zusage machen. Und das bewegt unsere Region definitiv.

Warum sollte dieses Projekt unterstützt werden?

Seit vielen Jahren geben wir Kindern ein zweites Zuhause und Eltern die Sicherheit das ihre Kinder gut bei uns aufgehoben sind. Es gibt viel zu wenige Betreuungsplätze in Köln für Kinder, und der Wunsch sein Kind in eine Waldorf Kindertagesstätte zu bringen ist groß. Wir realisieren auch unsere neuen Räume wie ein zweites Zuhause, aber Farbe, Böden, Spielzeug, Aussengelände, Bastelmaterialien, Ausflüge... All das kostet viel Geld. Um unseren Kindern weiterhin dieses zweite Zuhause bieten zu können brauchen wir Ihre Hilfe.

Wie wird das Projekt umgesetzt?

Wir haben durch unsere Eltern-/und Erzieherschaft Projektbereiche gebildet. Das Team für das Aussengelände sammelt Ideen für die Spielgeräte angeschafft werden sollen, wie der Gartenbereich durch Pflanzen, Bäume und Gemüsebeet gestaltet wird, wo der Sandkasten hin kommt uvm. Unsere Kinder sind viel draussen und lieben es im Freien zu spielen. In verschiedenen Schritten wird dann geplant und umgesetzt. Sollte unser Spendenziel übertroffen werden, können wir für den Aussenbereich mehr anschaffen und könnten unsere finanziellen Mittel in andere Dinge stecken. Denn wir haben mehr als genug das angeschafft werden muss.

Wer steht hinter diesem Projekt?

Unsere Einrichtung wurde 1983 von einer engagierten Elternschaft als eingruppiger Kindergarten in Köln-Porz gegründet. Durch zunehmendes Interesse von Eltern an dem Erziehungskonzept von Rudolf Steiner und dem damit einhergehenden größeren Bedarf an Kindergartenplätzen, entwickelte sich unsere Einrichtung weiter zu einer Kindertagesstätte. Unsere Tagesstätte liegt inmitten eines parkähnlichen Gebiets in Köln-Brück, in dem auch die Räumlichkeiten des Städtischen Kinderheimes untergebracht sind. Dieses Gelände gliedert sich in mehrere kleine Wohnhäuser und trägt zu einer aufgelockerten Wohnumgebung mit viel Natur bei. Ein Wald grenzt direkt an das Haus an und steht unseren Gruppen einer Nutzung zur freien Verfügung. Dadurch das wir eine Elterninitiative sind arbeiten Erzieherinnen und Eltern eng zusammen. Der Vorstand setzt sich aus den Eltern zusammen, unsere Erzieherinnen ergeben das Pädagogische Team.

Projekt jetzt unterstützen!

Schreiben Sie einen Kommentar:

Damit Sie ein Projekt kommentieren können, müssen Sie sich einloggen oder registrieren.


Unterstützer:

6 Unterstützer
4.820 € von 1.600 €
Zielsumme verdreifacht!
Die PSD Bank West unterstützt das Projekt mit 1.600 €.
301%
Beendet

Spender werden

EUR
Projekt jetzt unterstützen!
Dieses Projekt endet am 03.01.2018 um 23:59 Uhr.
Spendenbescheinigung möglich

Projektträger

profile

Waldorfkindertagesstätte Köln Brück e.V.

Zum Profil

Kategorie